waldviertel

  1. Bunker Ratte

    "Kreuze des Friedens" ein Kunstwerk mitten im Wald

    Die Kreuze stammen nicht von einem Friedhof, sondern zeigen ein selternes Kunstwerk in der Natur des Waldviertels! Bei einer Tour durch das Waldviertel hat meine Emma wieder was aufgespürt bzw. erschnüffelt:D;)! Für mich wieder ein Erlebnis besonderer Art in mystischer Umgebung. Das Waldviertel...
  2. Bunker Ratte

    "Burgruine Steinegg" am rechten Ufer des Kamps

    Über die relativ kurze Geschichte der Burg ist nur sehr wenig bekannt. Weder kennt man den Zeitpunkt ihrer Errichtung noch den Grund für ihre Zerstörung. Erstmals erwähnt wird Steinegg um 1210, als ein Cholo de Steinekke in einer Urkunde des Herzogs Leopold VI als Zeuge aufscheint. Die Herren...
  3. Bunker Ratte

    Aufgelassener "Steinbruch" im Waldviertel

    ein aufgelassener Steinbruch und die dazu gehörigen verfallenen Arbeitsbaracken .....die Bilder sind von Jahr 2019
  4. josef

    Unsere Waldviertler...

    Inspiriert durch die Antwort von @Woodquarter ...so is es auf die Feststellung von @Bunker Ratte "Das Waldviertel hat das gewisse etwas....." einmal nicht Landschaft, Gebäude, Natur, sondern ein kleiner Seitenblick auf die dort lebenden Menschen: In der groben geografischen Einteilung von...
  5. Bunker Ratte

    Ehem. Steinbruch mit Werksruine im Waldviertel

    Ein wenig versteckt in der Umgebung von Schwarzenau in Bezirk Zwettl, entdeckte ich durch Zufall einen aufgelassenen Steinbruch, wo auch ein Teich angelegt wurde. Die schöne idyllische Landschaft verzauberte sich in der Herbstsonne. Ein mystischer Ort voll Kraft und Energie. Im Steinbruch...
  6. D

    RAD Lager 4/355 Buchbach

    Errichtet 1938 für Angehörige des Reichsarbeitsdienstes der männlichen Jugend im „Wiederfeld“ am Jaudlingbach. Oberflächig keine Reste des Lagers mehr sichtbar, Gelände wird wieder landwirtschaftlich genutzt. Die massiven Unterbauten der Baracken (teilweise als Bunker bezeichnet) wurden vor...
  7. Geist

    Waldviertel-Autobahn

    Quelle: https://kurier.at/chronik/oesterreich/hitzige-debatte-um-die-geplante-autobahn-achse-im-waldviertel/400038655
  8. C

    Buchpräsentation: Geschichte aus dem Boden-Archäologie im Waldviertel

    hab dies in unserer gemeindezeitung gefunden, vielleicht gibt es interessenten: 5. april in 3730 eggenburg/nö rathaussaal kremserstrasse 3 leider etwas unscharf, da mit dem handy abfotografiert... lg c.
  9. H

    Mystische-Kraftzentren im Waldviertel

    Da ich früher oft im Waldviertel zwecks Mineralien suche unterwegs war und auch etliche Ausflüge machte, ( und auch in Zukunft machen werde ) :D kamen in den Jahren auch viele Fotos zusammen die ich beim durchsuchen meiner Festplatte immer wieder finde, hier einmal ein paar fürs erste.:) LG...
  10. C

    Kuehnring/Waldviertel

    "Hie habent die chuonen ditzes landes an ainem ring, Do von schol daz hous heizzen Chuenring!" "Hie habent die chuonen ditzes landes an ainem ring, Do von schol daz hous heizzen Chuenring!" Mit diesen Worten erklärt die Reimchronik die Entstehung des Namens "Kuenring". Dieser Name...
  11. C

    Schwedenkreuz bei Reinprechtspölla

    "Zum Andenken und als Dank für die Beendigung des Dreißigjährigen Krieges wurden auf kaiserliche Anordnung österreichweit sogenannte Schwedenkreuze errichtet.Und manche davon erzählen eine ganz spezielle Geschichte: Etwa das in die Erde versunkene Schwedenkreuz, das einige hundert Meter von...
  12. josef

    Waldviertler "Metalldrücker"

    Am Adventmarkt in Weitra entdeckte ich ein für mich bisher unbekanntes Handwerk, nämlich das eines „Metalldrückers“: Dieser stellt runde Gefäße wie Kessel, Schalen, Pfannen, Becher usw. aus Kupfer, Messing, Eisen und Aluminium, her. Zugeschnittene Metallbleche werden in eine Art Drehbank...
  13. josef

    Weitra - Schloss und Altstadt

    Gestern war ein Besuch des Adventmarktes in Weitra angesagt. In die Veranstaltung sind auch Teile des „Fürstenbergischen Schlosses“ mit einbezogen. Beim Rundgang durch die mit den üblichen Verkaufspulten und Ständen vollgestopften Räumlichkeiten entdeckte ich auch den mit einem Gittertor...
  14. josef

    NS-Architektur im Waldviertel

    430 Seiten, 3 kg schwer ... ist das neue Werk über die Architekturprojekte der NS-Zeit im niederösterreichischen Waldviertel. eine Beschreibung fertiggestellter und nur am Papier existierender Bauvorhaben dieser Epoche: Inhalt: Industriebauten Elektrizitätsversorgung Truppenübungsplatz...
  15. josef

    Glashütte Alt Nagelberg

    Einige Bilder der stillgelegten Glashütte "Stölzle" in Alt-Nagelberg, Frühjahr 2012:
  16. C

    Suche noch lost places im Weinviertel u. Waldviertel NÖ.

    ...welche sich noch(mals) schön vor der kamera in szene setzen wollen. :D diskretion eh kloa, ich denke am besten infos per PN. danke lg c1.at :hilfe2:
  17. josef

    Glasbläser

    In Alt-Nagelberg im oberen Waldviertel, direkt an der Grenze zu Tschechien, bestand bis vor einigen Jahren die bekannte Glashütte „Stölzle“. Einige ehemalige Mitarbeiter der Firma betreiben nun in kleinen Werkstätten die alte Glasbläser-, Glasschleifer- und Glasmalertradition weiter...
  18. josef

    Mandlstein und Nebelstein - Ausblicke nach Tschechien und über das Waldviertel

    War heute im nördlichen Waldviertel unterwegs und besuchte den Mandlstein bei Harbach, Bez. Gmünd. Vom Gipfelfelsen (874 m) hat man einen herrlichen Ausblick Richtung W und N tief hinein nach Südböhmen bzw. Teile des ehemaligen Sudetenlandes. Mandlstein Bilder, Teil 1.: 1. Gipfelkreuz 874 m...
  19. C

    Nördliches Waldviertel, suche Infos zu Kriegshandlungen

    Grüß Euch! Stöber schon etwas länger hier rum und nun meld ich mich mal. Komm aus der nördlichsten Ecke des Waldviertels und würde Infos, Karten usw. vom bereich Gmünd / Waidhofen bis in die CZ suchen. Habe bereits eine Karte erstellt mit sämtlichen Bunkern auf der Tschechischen Seite der...
  20. W

    Lager "Edelweiß" bei Sigmundsherberg

    Hallo Josef! Da ich nach wie vor Recherche zum "Lager Edelweiss" betreibe und erst vorgestern (10.04.2011)wieder dort war, hat mich natürlich gleich der Vermerk auf der polnischen Seite...
Oben