291. Fotorätsel-gelöst: Schutzbau für Sprengungen am Erzberg

josef

Administrator
Mitarbeiter
#21
:D:pEinige kleine Hinweise kann ich Euch noch verraten:
- Begriff "Lufthaken": Tatsächlich kann das Ding mit einem Haken am Dach transportiert werden!
- In einem YouTube-Filmchen ist es sogar im Forum schon zu sehen...
:);)
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#23
Bei dem YT-Filmchen streikt aber die Suche! :oops: Zu Gestern hat doch einer am Rad gedreht.
Ein Teil der alten YT-Film Links wurde bei der Softwareumstellung nicht mitgenommen (wie auch Verlinkungen zu anderen Forumsbeiträgen) und es kommen Fehlermeldungen. Wenn ich auf solche Fehler stoße, befasse ich mich ganz pragmatisch mit der Wiederherstellung - habe schon viel Zeit dafür geopfert! Es wird daher noch lange Zeit dauern, um zumindest einen Großteil wieder "flott" zu kriegen ;)

Jedenfalls der "Film-Link", wo das gesuchte Rätselobjekt zu sehen ist, funktioniert! :D

lg
josef
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#33
Das gesuchte Rätselobjekt ist ein Schutzstand für Sprengungen am steirischen Erzberg in Eisenerz!

Nehme mal folgende Reihung vor - hoffe, es wird von den Akteuren so akzeptiert :):

1. @dermike: Schaffte den entscheidenden Hinweis mit "Schutzhütte im Steinbruch bei Sprengungen ?"
und " Dann vielleicht im Bergbau"

2. @Woodquarter mit der richtigen Lösung des Ortes -> Beitrag #31 um 17.45h

3. @Rusmuher: Lösung per "Unterhaltungen" um 18.20h
 

Anhänge

josef

Administrator
Mitarbeiter
#34
Einige Fotos:

1. - 4. Eigenaufnahmen v. 02.08.2017
5. Bildtafel im Stiegenhaus Besuchergebäude Erzberg - Zündung einer Sprengung
6. Screenshot aus Filmchen -> siehe Hilfshinweis #21
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

josef

Administrator
Mitarbeiter
#38
Hier mal noch 2 YT - Videos zu der " Hütte "...
Ja besten Dank!
Hatte sowieso vor, diese in meine Berichte, die in den nächsten 'Tagen kommen, mit einzubauen ;)
Bin gerade bei der Zusammenstellung und Auswahl der Fotos für die Beiträge

- "Hauly-Fahrt"- Obertage
- ehemalige Grube - Besucherbergwerk
- Stadt Eisenerz
usw. ...

Problem war im Untertagebereich - Temperaturunterschied über 20°, hohe Luftfeuchtigkeit, da ist nicht jedes Bild brauchbar :mad: - aber ca. 50 Stk. sind aus der Grube mit Qualitätsabstrichen einigermaßen herzeigbar :rolleyes:

lg
josef
 
Oben