Barrieren bei UNO-City

#1

Anhänge

#2
Hallo!

In Wien gibt es an den Kreuzungen Bruno-Kreisky-Platz/Leonard-Bernstein-Straße und Kratochwjlestraße/Leonard-Bernstein-Straße diese Durchfahrtsbarrieren. Ich denke, die dienen dazu, damit niemand von einem vorbeifahrenden Fahrzeug über den Zaun auf das Gelände der UNO-City springen kann. Aber mit einem solchen Aufwand? Oder ist das einfach zu naiv gedacht? Was anderes fällt mir dazu nicht ein.

Grüß Michael
Dienen diese Barrieren nicht der Höhenkontrolle der Zufahrt zum unterirdischen Teil (Garagen) der Donaucity? Hab ich zumindestens so in Erinnerung.
 
#3
Dienen diese Barrieren nicht der Höhenkontrolle der Zufahrt zum unterirdischen Teil (Garagen) der Donaucity? Hab ich zumindestens so in Erinnerung.
Nein, die sind nur an den beiden Enden der Verbindungsstraße. Es gibt zwar hier eine Tiefgarage, aber ich denke nicht, daß dies zur UNO gehört, wenn ich mir ansehe, welcher Aufwand an den anderen Einfahrten getrieben wird. Abgesehen davon wäre das schon ein extremer Aufwand, für eine Höhenkontrolle.
 

Varga

Mann aus den Bergen
Mitarbeiter
#4
Lese ich da Bernstein-Strasse??? Ist da evt. das Bernsteinzimmer versteckt?
Die Höhenkontrolle dient vermutlich dazu, dass keine Lastwagen durchfahren, und das Zimmer abtransportiertieren.

Ironie aus.
Gruss Varga
 

pauli

Active Member
#5
User hubi964 hat es richtig erkannt, die vermeintliche Höhenkontrolle dient dazu, damit kein LKW vollbeladen mit Sprengstoff in das Uno Gebäude reinfährt. Nennt sich Anti Terroristen Brücke oder so. Lg Pauli
 

Andreas

Active Member
#6
Richtig, das sind Terrorismussperren welche im Einsatzfall schräg abgesenkt werden und somit die strategische Straße unbefahrbar wird.
Ähnlich der absenkbaren Poller in manchen Städten.
 

Andreas

Active Member
#8
Könnte mir vorstellen, wenn es eine Warnung gibt und z.B. ein diplomatische Treffen oder ähnliches stattfindet, wird der Bereich im Vorfeld gesperrt.
 
#9
An Bergwacht und andere Vorposter.

Die Höhenbegrenzung ist im Abgesengten Zustang ausgelegt um nur PKW durchzulassen und kann für LKW angehoben werden.
Ganz sperren bzw bis zum Boden absenken kann man sie nicht.
 
Oben