Bunker am Atlantik

#3
Auch in Belgien setzt sich diese Wallbefestigung fort. Beim ersten Anblick eines verbogenen Kanonenrohres in Augenhöhe -vom Bus aus betrachtet- erschrickt man noch, später nicht mehr.
 
Oben