"Burgruine Starhemberg" auf einen Hügel unweit von Dreistetten

#24
Über den Kalkabbau in Wopfing:
Bei #17 sieht man am Foto den usprünglichen Kalkabbau, mehr oder weniger direkt in der Gemeinde.
Jetzt erfolgt der Kalkabbau in der Nähe des Dürnbachtals in einem riesigen Steinbruch (siehe unten). Das abgebaute Gestein wird in eine "Röhre" befördert und mittels Schwerkraft ins Tal gebracht. Von dort bringen es große LKW's - die ständig pendeln -in das Baumit Werk in Wopfing (am Plan unter Baumit GmbH).
Burg Starhemberg ist bei der Bezeichnung "Baumgarten" am Foto zu finden.

dsdwewerrrf.PNG
 
Oben