Das Hexenloch in Salzburg Aigen

#3
Hallo,

ich konnte die Höhle alleine nicht befahren, eine Freundin soll ich auch hinführen, dann werden wir eine Sicherungsleine spannen und die Hohle befahren, dann gibt es auch Fotos.

Rechts oberhalb vom Hexenloch ist auch eine Höhle angeschrieben, die werden wir ev. auch besuchen.

Hab hier diesen Link mit Innenaufnahmen gefunden, ich werde versuchen bessere Bilder zu machen.
http://www.lochstein.de/hoehlen/A/sb/div/aigner/aigner.htm

Da will ich auch mal hin wenn mein Körper wieder funktioniert wie er soll ;-)
http://www.lochstein.de/hoehlen/A/sb/leogang/lampo/lampo.htm

LG.
 
#4

Anhänge

T

Tomb Raider

Guest
#6
Illuminaten

Ich bin momentan auf den Spuren des Ordens der Illuminaten in Salzburg. Für sie war das Hexenloch ein Kraftort. Ebenso war das Hexenloch eine Inspiration für Mozarts Zauberflöte (Bühnenbild). Einige Leute von Mozart gehörten ebenfalls den Illuminaten an.
Früher trafen sich die Logen der Illuminaten im Gasthaus ,,Beym goldenen Circel", heute heißt diese Gaststätte Zirkelwirt. Dort trafen sich auch die Freimaurer.
Deshalb will ich da im Sommer auch mal hin und das ganze mal mit der Nikon ablichten (;
 
#7
Hallo.

Der Zirkelwirt wurde neu übernommen / geöffnet, früher gabs dort aber immer sehr gutes Essen und Zipfer vom Fass, sollte sich dies nicht geändert haben ist ein Besuch kein Fehler. Wir sind öfter mal nach oder während der Uni dort gewesen.

lg Ben
 
Oben