Freie Energie für alle Menschen

#1
Das sage bitte @Varga.
Mit dem Slogan "Freie Energie (Elektroenergie!) für alle Menschen" begann 1920 mit den Thoriumkraftwerken der Einstieg ins Atomzeitalter in Deutschland. In Österreich nutzte man diese Technologie erst mit dem Anschluß von Österreich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kracher

Active Member
#4
Der Link geht doch am Thema vorbei, es geht doch nicht um heute sondern um die bisher nicht belegte Behauptung "Mit dem Slogan "Freie Energie (Elektroenergie!) für alle Menschen" begann 1920 mit den Thoriumkraftwerken der Einstieg ins Atomzeitalter in Deutschland."

Ich würde es doch sehr begrüssen das interessante Thema nicht unwissenschaftlich zu verwässern.
 
S

Senator74

Guest
#5
Der Link geht doch am Thema vorbei, es geht doch nicht um heute sondern um die bisher nicht belegte Behauptung "Mit dem Slogan "Freie Energie (Elektroenergie!) für alle Menschen" begann 1920 mit den Thoriumkraftwerken der Einstieg ins Atomzeitalter in Deutschland."

Ich würde es doch sehr begrüssen das interessante Thema nicht unwissenschaftlich zu verwässern.
Lies Beitrag 11 im Strang hier.
 

Geist

Worte im Dunkel
Mitarbeiter
#6
Ich habe die neuen Antworten, die sich der freien Energie mehr oder weniger widmen, aus dem Thread zum Deutschen Atomprogramm 1938–45 herausgelöst. Hier könnt ihr nun alles zu diesem Thema besprechen.
 
S

Senator74

Guest
#7
Stichwort RADON. In Bad Gastein finden an Morbus Bechterew erkrankte Menschen Linderung in einem Stollen, wo radonhältige Luft eingeatmet werden kann. Zusätzlich gibt es da eine hohe Luftfeuchtigkeit und an die 38° Celsius. Es ist allerdings ein weiter Weg, bis diese Krankheit "ausgebrannt" ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben