ist hier auch jemand aus dem raum kl activ ??

H

heiko183

Guest
#1
hab keine lust immer alleine zu gehen komme aus nähle kl (weilerbach) falls jemand mal lust hat mich mitzunehmen kann er sich ja mal bei mir melden.

gruß
heiko
 
W

Wigbold

Guest
#2
Hallo Heiko,

vielleicht hast Du ja hierzu Lust ?

Ist ja nur ne halbe Stunde von Dir weg...

Vorschlagenderweise, Wigbold
 
#3
hi

nun klaer mich doch bitte mal einer auf wo kl ist oder weilerbach?

ich kenn nur ein weilerbach und das liegt in luxemburg, das ist es ja wohl nicht oder?

gruss
Mike
 
W

Wigbold

Guest
#4
Achtung Mike,

Du mußt im Städteverzeichnis bei den Orten mit weniger als 50000 Einwohner gucken... :D

In der Mitte zwischen Landstuhl und Kaiserslautern, ca 3 cm ( :p ) nördlich.

Orientierenderweise, Wigbold
 
G

Guest

Guest
#5
Original geschrieben von Mike
... ich kenn nur ein weilerbach und das liegt in luxemburg, ...
Hallo Mike!

Nur teilweise! ;) Der östliche Teil von Weilerbach liegt seit 1815 in der preußischen Rheinprovinz bzw. seit 1946 im Land Rheinland-Pfalz. Dieser Teil von Weilerbach ist heute ein Ortsteil der Ortsgemeinde Bollendorf im Landkreis Bitburg-Prüm.

Sehenswert ist hier Schloss Weilerbach (http://www.roscheiderhof.de/kulturdb/kultur/kultur557.html) und die südlich vorgelagerten Ruinen der ehem. Weilerbacher Hütte. Das war vor 20 Jahren ein echtes Abenteuer für mich! ;)

Gruß
Eifelgeist, der da mal „einen Steinwurf entfernt“ gewohnt hat ...
 
#6
hi

..., naja, ... gut eifelgeist ich geb mich geschlagen ;), ... trotz allem liegt der groessere teil von dem kaff bei uns :D


gruss
Mike
 
G

Guest

Guest
#9
Alles relativ ...

Original geschrieben von Mike
... trotz allem liegt der groessere teil von dem kaff bei ...
Größerer Teil? :D Das „globale“ Nest hat auf der luxemburgischen Seite der Sauer:

60 Einwohner

Und ist ein Ortsteil der Gemeinde Berdorf.

Trotzdem schöne Gegend: Müllertal, Luxemburger Schweiz, Ferschweiler-Plateau, Ardennen, Südeifel ... :) ... Westwall ... :cool:

Gruß
Eifelgeist, träumend
 
#10
hi du geist aus der flasche
:rolleyes:

ich glaube ich muss jetzt hier einen thermonuklearen krieg lostreten:D , ..., denn immerhin ist das kaff mit seinen 60 einwohnern so etwas wie eine weltmetropole ( hat immerhin mindestens 2 hotels) wenn auch in einem etwas anderen sinn :D :D und man beachte auch dieses schoene denkmal und die holzbruecke die wir errichtet haben um eine invasion nach deutschland starten zu koennen, falls man uns wieder mal unserer neutralitaet berauben will :D :D

gruss
Mike
 
G

Guest

Guest
#11
Original geschrieben von Mike
... die holzbruecke die wir errichtet haben um eine invasion nach deutschland starten zu koennen, falls man uns wieder mal unserer neutralitaet berauben will ...
Hallo Mike!

Die Neutralität des Großherzogtums Luxemburg ist doch schon lange passé [passee]! :D

Diese Mal-mehr-mal-weniger-Neutralität bestand von 1867 (Auflösung des Deutschen Bundes 1866; kein Beitritt zum Norddeutschen Bund; Neutralität auf Druck Frankreichs nach erfolglosen Erwerbungsversuchen - bei gleichzeitiger Schleifung der Bundesfestung Luxemburg) bis 1949 (Beitritt zur NATO). :p

Die auf deinem Foto sichtbare Fußgängerbrücke ruht doch auf alten Brückenpfeilern und Widerlagern? Oder?

Sie (die Brücke) hat m. W. eine interessante Vorgeschichte. Hier befand sich einmal die Brücke einer Anschlussbahn, die die Weilerbacher Hütte (östlich der Sauer) mit dem Bahnhof Weilerbach (Luxemburg) an der Eisenbahnstrecke Ettelbrück - Diekirch - Echternach - Wasserbillig - Grevenmacher verband! Anschlussbahn, Eisenbahn und Bahnhof sind (leider) längst Geschichte ... :(

Zur Weilerbacher Hütte hab' ich hier noch etwas gefunden: http://www.ferschweiler.de/touristik/schloss/ferschweiler_schloss_1.htm

Und der arme heiko183 hat immer noch keine Antwort auf die Frage nach seinem Weilerbach ... :rolleyes:

Gruß
Eifelgeist, abschweifend
 
Oben