Kohle-Erosolbombe

B

bobo-bff

Guest
#1
Hat jemand schon mal was von einer Kohlestaub-Erosolbombe gehört, was am Ende des WK-II daran gearbeitet wurde? Bin mir nicht mehr sicher - denke aber als Tarnname "Taifun" in Erinnerung zu haben.
 
#2
Link und noch'n Link. Worauf sich die Artikel stützen, kann ich nicht sagen. Zumindest die Geschichte mit dem großen Zerstörungsradius beim Test auf dem Starnberger See müßte doch in irgendeiner Chronik auftauchen... Und warum ist diese "Wunderwaffe" trotz bereits erfolgreichem Test 1943 nicht mehr zur Serienfertigung gekommen? Das paßt irgendwie nicht.
 
B

bobo-bff

Guest
#4
Thx

Ich danke Euch recht herzlichst und werde als kleines Dankeschön für einen Newcomer mal die Tage paar Scan´s einer historischen Altbergbaukarte in separaten Thread im Forum einstellen, welche aus dem Reichsministerium für Raum- bzw. Bodenforschung stammt.
Natürlich hoffe ich im Laufe der Zeit noch mehr durch entsprechende Recherchen über diese "Wunderwaffe" in Erfahrung zu bringen.
In der Kohle als solches ist ja enorm viel an "Energie" gespeichert. Keine Ahnung, wie es 1944/45 mit den entsprechenden Rohstoffen gestanden war. Könnte mir aber vorstellen, das für diese Waffe entsprechende Ressourcen hätten reserviert bzw. bereit gestellt werden müssen und dies sich vielleicht dann auch in dementsprechenden Archivalien sich niedergeschlagen haben. Leider fehlen mir für die weiteren Recherchen in den Archiven die Grundlagen dazu - wo ich in welchem Archiv überhaupt anfragen könnte. Vielleicht hilft da schon eine allgemeine Anfrage auf den Sachverhalt bezogen an die übergeordneten Archive wie BA und Freiburg etc.

Ist jetzt mal reine Spekulation - aber könnte es sich bei der angebliche neue Wunderwaffe ala Deutscher Atombombe (ich denke da überwiegend über die angelichen Test´s auf dem TÜP Ohrdruf oder die angebl. geplante Vernichtung von Amorbach) nicht um o. g. Waffensystem gehandelt haben. Sprich Schwarz-, Blau-, Gelb-, Rot- und Heilig-Kreuz!?!?

Thema geteilt - zum letzten Absatz gehts hier weiter - otto 22.12.08 09:15h
 
Oben