KuK Seefliegerstationen, Flugstützpunkte

#1
Hallo zusammen,
recherchiere gerade Material über die KuK Seeflieger bezüglich
Lagepläne, Gebäude etc. ( primär Fotografien ).
Bin dzt. am Analysieren der Schulflugstation Cosada, komme aber
beim Süd-Westlichen Teil der Insel nicht weiter(der Nord-Östliche Teil ist größtenteils identifiziert ).
Ich weiss nur soviel, daß 2 Flugzeuge im Steinbruch abgestürzt sind und das es eine Brieftaubenstation gegeben hat.
Die restlichen Gebäude und Anlagen sind mir ein Rätsel. Vielleicht hat von Euch jemand Ideen.
Auch über Unterlagen über die anderen Stationen wäre ich sehr dankbar.

Anbei das Foto ( italienisch )

LG Gunti
 

Anhänge

Oben