Publikation "Sperrgebiete in der DDR"

josef

Administrator
Mitarbeiter
#1
Publikation des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen
Deutschen Demokratischen Republik
Abteilung Bildung und Forschung


Sperrgebiete in der DDR
Ein Atlas von Standorten des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS),
des Ministeriums des Innern (MdI), des Ministeriums für Nationale
Verteidigung (MfNV) und der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in
Deutschland (GSSD)


Erarbeitet von Horst Henkel und Wolfgang Scholz,
Herausgegeben und mit einer Einleitung versehen von
Christian Adam und Martin Erdmann



Der Link zu den umfangreichen Daten ( Achtung lange Ladezeit ):

http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/P...en/E__sperrgebiete.pdf?__blob=publicationFile
 

otto

Reiseleiter
Mitarbeiter
#3
Publikation: Sperrgebiete in der DDR

Moinsen,

ich dachte mir schon, dass jemand die Publikation "ausgräbt" :D

Mein Fazit:
Als erste Übersicht richtig gut.
Allerdings haben sich bei der Dislozierung einzelner Objekte das MfS und die GSSD betreffend Unvollständigkeiten ergeben - mein Eindruck. Sicher ist dies dem Umstand geschuldet, dass viele der "Papierchen" nicht mehr greifbar oder noch gar nicht in die Auswertung einbezogen wurden.

LG
Gerd
 
#4
Moinsen,

ich dachte mir schon, dass jemand die Publikation "ausgräbt" :D

Mein Fazit:
Als erste Übersicht richtig gut.
Allerdings haben sich bei der Dislozierung einzelner Objekte das MfS und die GSSD betreffend Unvollständigkeiten ergeben - mein Eindruck. Sicher ist dies dem Umstand geschuldet, dass viele der "Papierchen" nicht mehr greifbar oder noch gar nicht in die Auswertung einbezogen wurden.

LG
Gerd
Und hier die andere:

http://www.sachsenschiene.net/bunker/sys/index2.htm?10 :D

Rusmuher
 
Oben