Südbahnmuseum Mürzzuschlag

josef

Administrator
Mitarbeiter
#22
Rundlokschuppen - Teil 4. - Zweiwege - Fahrzeuge

Neben den hier schon gezeigten "schienentauglichen VW-Kübelwagen" ist noch ein
"Zweiwege Ford-Transit Kastenwagen" zu sehen:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
#27
Österreich- Urlaub ja das wäre nicht schlecht, war schon einmal dort, ist aber auch schon über 10 Jahre her. Aber jetzt mit Mini Rente und schlecht zu Fuß, sehe ich da Schwarz. Bin mit dem Ansehen der Bilder die ihr Einstellt schon zufrieden. Habe noch zu viele Baustellen, die eine OP schiebe ich schon über ein Jahr vor mir hin, mag nicht mehr ständig auf dem OP Tisch liegen. So wie es jetzt ist bin ich schon zufrieden. mfg.kallepirna
 
S

Senator74

Guest
#28
Ist schon klar. Gesundheit geht immer vor.
Wünsche dir viel davon und viel Spass mit den Bildern von Josef, Bunker Ratte und Co.
Gruß aus Graz
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#30
Rundlokschuppen - Teil 5. - ausgestellte Schmalspurlokomotiven


1. Zahnrad-Dampflok Nr. 1 der ehemaligen "Gaisbergbahn"
Bei meinem Besuch 2009 befand sich noch die meterspurige "Zahnraddampflok 1" der ehemaligen "Gaisbergbahn" im Mürzzuschlager Museum. Als "Leihgabe" des TMW wurde die Lok 2016 in eine historische Remise ins "Salzburger Freilichtmuseum Großgmain" überstellt.

1542969726584.png
Zahnradlok Nr. 1 der ehem. Gaisbergbahn 2009 im Rundlokschuppen Mürzzuschlag
(Eigene Aufnahme Juli 2009)


2. Dampflok "Gmunden" der ehemaligen Pferdebahnstrecke Linz-Lambach Gmunden
Die Dampflok „Gmunden“ wurde in den Jahren der Eröffnung der Semmeringbahn von der Wiener Neustädter Firma Günther, der Gründungsfirma der späteren „Wiener Neustädter Lokomotivfabrik" gebaut. Von der Type wurden 10 Stk. für Personenzüge und ähnliche 4 Stk. für Güterzüge zum Betrieb bei der „k.k. privilegierten Ersten Eisenbahn-Gesellschaft“ gebaut.

Die Spurweite von 1.106 mm ergibt sich aus 3 ½ österreichische Fuß. Eingesetzt wurden die Loks bis 1854 auf der südlichen Pferdebahnstrecke Linz – Lambach – Gmunden. Mit Einstellung des Abschnitts Linz – Lambach wurden die „Dampfrösser“ der „Gmunden“-Type bis zur Umspurung 1903 auf der Reststrecke Lambach – Gmunden.

1542969207131.png
Die Lok "Gmunden" in Mürzzuschlag
(Eigene Aufnahme 17.10.2018)
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#32
Rundlokschuppen - Teil 6. - ausgestellte Normalspur-Dampflokomotiven



1. Dampflok 91.32 der ÖBB
Mehr zu dieser zuletzt auf der Strecke Mürzzuschlag - Neuberg eingesetzten Lok gibt es hier zu sehen...

1542977680455.png
Die Lok 91.32 in Mürzzuschlag
(Eigene Aufnahme 17.10.2018)


2. Dampflok 180.01 der kkStB (Baugleich mit auf der ehemaligen Südbahn eingesetzten Loks)
Mehr über die Lokreihe kkStB 180.

1542986383308.png

Fotos Lok 180.01 - Aufnahmen v. 17.10.2018:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

josef

Administrator
Mitarbeiter
#33
Rundlokschuppen - Teil 7. - ausgestellte Normalspur-Elektroloks



1. SBB - "Gotthardbahn-Elektrolokomotive" BE 6/8 II 13257 "Krokodil"
Mehr über die Loks der SBB-Reihe BE 6/8 II

1542986046334.png

Fotos Lok SBB BE6/8 13257 - Aufnahmen v. 17.10.2018:
 

Anhänge

josef

Administrator
Mitarbeiter
#34
Fortsetzung über die im Museum ausgestellten E-Loks (Rest):

2. ÖBB Elektrolokomotive 1042.005
Mehr über die Loks der ÖBB-Baureihe 1042

1542988204400.png


Fotos Lok ÖBB 1042.005 - Aufnahmen v. 17.10.2018:
 

Anhänge

josef

Administrator
Mitarbeiter
#35
Ergänzung zur in Mürzzuschlag ausgestellten Lok 1042.005 (1042.05):

Bei der Abspreicherung der Fotos in meinen Archivdateien entdeckte ich ein schon vor einigen Jahren gescanntes Analogbild der "Schwesterlok" 1042.06, welche mir ca. 1976 in Villach vor die Linse kam. Es zeigt die grüne Ursprungsausführung (Farbe leider am Bild nicht mehr eindeutig erkennbar) mit den runden Eckfenstern, die in späteren Jahren ausgebaut und verblecht wurden (-> Vergleich zur 11042.05) sowie mit dem alten "ÖBB-Flügelrad":

1543010485007.png
1042.05 Villach, lt. Urlaubs-Erinnerung ca. 1976
 
Oben