Schwarzach - Deckname "Nephrit"

#1
Hallo alle!

Ich frage mich, ob irgendjemand andere Informationen über die U-verlagerung "Nephrit" hat, in Schwarzach? Es sollte eine verlagerung für ZF-Werke Friedrichshafen in einer Steinbruch-Höhle sein. Ich nehme an, dass der Steinbruch der in Schwarzachtobel ist, früher im Besitz von Troll. Weiß jemand, was auch immer daraus gekommen ist? War es realisiert?

MFG
Graham
 
#2
Hallo, nein recht viel mehr Informationen hab ich auch nicht. Der Steinbruch Schwarzachtobel, wo ist der? Ist das der Steinbruch kurz nach dem Blue Tower(Sankt Johann)?
 
#3
Ich weiß nur, in einer Steinbruchhöhle bei Schwarzach wurde im Zweiten Weltkrieg eine unterirdische Fertigung der Firma Zahnrad-Fabrik Friedrichshafen untergebracht. Platz fanden die Rundschleiferei und ein Teil der Salzbadhärterei. Und kennst die den Urpaß(ortsteil von Schwarzach)? Ich habe immer wieder auf den Seuliten Löcher gesehen, die aber mit Baustahl vergittert worden sind, hat das irgendetwas damit zu tun?
LG Johannes
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#5
Hallo, nein recht viel mehr Informationen hab ich auch nicht. Der Steinbruch Schwarzachtobel, wo ist der? Ist das der Steinbruch kurz nach dem Blue Tower(Sankt Johann)?
Und kennst die den Urpaß(ortsteil von Schwarzach)? Ich habe immer wieder auf den Seuliten Löcher gesehen, die aber mit Baustahl vergittert worden sind, hat das irgendetwas damit zu tun?
Hallo Johannes,
es handelt sich bei der Verlagerung "Nephrit" nicht um Schwarzach (bei St.Veit) im Pongau/Land Salzburg, sondern um Schwarzach in Vorarlberg!
 
Zuletzt bearbeitet:

josef

Administrator
Mitarbeiter
#8
Ok, aber reden wir vom gleichem Objekt oder war in Schwarzach im Pongau auch eine U-Verlagerung?
Es ist nur eine U-Verlagerung mit Deckname "Nephrit" bekannt und der bezieht sich auf eine "Steinbruchhöhle" in Schwarzach-Vorarlberg.
Kennst du die Seite Geheimprojekte.at?
Dort findet man unter Decknamen auch Nephrit, aber da sind nicht viele Informationen.
Natürlich kenne ich geheimprojekte.at, habe damals vor ca. 20 Jahren bei der Erstellung durch @Markus auch ein wenig mitgeholfen :)

Noch eine Bitte:
Eröffne nicht mit jedem neuen Satz einen eigenen Beitrag, fasse deine Mitteilungen/Gedanken zusammen...
 
Oben