Suche Bilder + Info Feldbahnlok Jung und A/4 Lore

#1
Hallo alle miteinander.
Hoffe ich mach das richtig was ich das tu.
Bin mir sicher man wirds mir schon mitteilen wenns nicht stimmt.
Nun zu der Frage die ich an das Forum habe:
Ich bin Modellbauer und auf der Suche nach Bildern und Info Material bezüglich einer Feldbahnlok ( Jung ) und einem V2 A/4 Transportwagen. (http://home.snafu.de)
Die Bilder dort sind ok aber ich brauche genauere Infos für mein Diorama.
Der Bausatz ist (für Insaider) von Kora, Inhalt eine Lok, ein unbrauchbarer Transportwagen und eine V2 A/4 verpackt in einer Plane.
Ziel der Arbeit ist ein Lagerschuppen, aus dem das Gespann zur Verladung auf einem Vidalwagen mit einem SS-100 Gigant zu Abtransport bereit gestellt werden soll.
Das Umladen soll mit einem 16t Frieskran erfolgen.
So ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und bekomme einige Infos oder Bilder von Euch, vielen Dank im voraus und Grüsse an jeden Leser
Raimund.
PS.:
Bin dabei ein Album meiner Modelle für das Forum zu erstellen, wir aber noch etwas dauern.
 
#5
Danke

Hallo Soundy
Auch Dir herzlichen Dank für das Foto, ist eine super detailierte Ansicht und sehr gut zu gebrauchen.
Dankeschön aus Wien
Grüsse Raimund.
PS.: Das ganze mit Blitzgeschwindikeit.
 
#7
Danke

Hallo Josef
Ja, ein Bild kenne ich und zwar die stehende V2, die ist von einem Modellbaukollegen aus meinem Klub.
Das andere Bild kenne ich nicht, ist aber sehr Interessant , von wo ist es?
Der Masstab dürfte 1/72 sein, das Modell kenne ich nicht.
Danke für die Bilder, schönen Tag und Grüsse
Raimund
:superOK
 
#9
Massstab ?

Hallo Stoffi
Zuerst vielen Dank für Deine Frage. Ich muss gestehen, so habe ich mir diese Frage selbst noch nie gestellt. Seit ich Modelle baue, habe ich diesen Masstab 1/72 immer verwendet. (Inzwischen ca 30 Jahre mit Pausen) Der Grund ist sehr einfach, die Modelle haben für meine Vitrinen die richtige Grösse. 1/48 oder 1/35 sind mir einfach zu gross. Meiner Meinung ist es der Platz zu Hause und der Geschmack des Modellbauers welcher Masstab verwendet wird.
Es gibt eine Unmenge vom Masstäben im Modellbau eine kleine Auswahl gefällig?
RC-Schiffsmodellbau: 1/200 / 1:100 / 1:75 / 1:50 / 1:20 / 1:10
RC-Truckmodellbau: 1:87 / 1:16 / 1:14 / 1:8
RC-Automodellbau: 1:24 / 1:10 / 1:8 / 1:6 / 1:5
RC-Flugmodellbau: to do
Modelleisenbahn: siehe Maßstäbe der Modelleisenbahn ( zwischen 1:220 (Spur Z) 1:87 (Spur Ho) und 1:22,5 (Spur 2) und noch einige Zwischenspuren)
Plastikmodellbau Schiffe: 1:1200 / 1:720 / 1:700 / 1:600 / 1:400 / 1:350
Plastikmodellbau Militärfahrzeuge:1/144 / 1:76 / 1:72 / 1:35
Plastikmodellbau Flugzeuge: 1:144 / 1:72 / 1:48 / 1:32
Plastikmodellbau Fahrzeuge: 1:87 / 1:40 / 1:24 /1:12
Slotracing: 1:32 / 1:24
Dazu kommen noch die Figuren mit ca nochmal ca 15 Grössen.
Die Liste ist nicht vollständig.
Ich habe für Dich einen Link, der Dir sicher einige Antworten auf Deine Frage gibt. Ich möchte nicht eine unnötige Diskussion vom Zaun brechen wenn ich was vergesse, zu erwähnen.
http://www.flugzeugforum.de/threads/11119-Ursprung-der-Modellbaumassstaebe
So nun genug geschwafelt
Grüsse Raimund
PS.: Viel Spaß beim lesen.
 

Joe

Fehlerkramrumschlager
Mitarbeiter
#10
Ich finde es gut, dass hier mal wieder ein Modellbauer reinschaut.
Das ist auch so ein Hobby, was hier eigentlich ein paar mehr Leute haben, wenn sie nicht dauernd vor dem Rechner sitzen....
Gruß
Joe
 
#11
Blumenstrauss

Hallo Joe

Vielen Dank für die Blumen, hab das Ding ja erst seit 3 Jahren.
Hat sich beim Suchen für mein Hobby schon als sehr nützlich erwiesen.
Trotzdem häng ich nicht dauernd davor. (ausser im Büro für die Arbeit)
Güsse Raimund
 
#12
Hi!

Meine frage bezog sich eher daher warum man ungerade Bruchzahlen hernimmt? Kommt das vom zollmass?

1inch/1meile hat bei den englischen Karten auch einen irrsiniges verhältniss
 
#13
Hallo
Zuerst entschuldige die längere Antwortzeit, aber die Feiertage sind halt anstrengend, da bleibt der Computer unbenützt.
Nun zu der Frage warum ungerade Bruchzahlen. Ja eigentlich habe ich gehofft das Dir der Link Deine Frage genauer beantwortet. Ich muss zugeben das mich das auch inzwischen interesiert und ich habe bei meinen Kollegen nachgefragt und habe sehr viele verschiedene Meinungen erhalten. Keine war aber so das man eindeutig sagen kann warum ungerade Bruchzahlen verwerndet werden. Es tut mir leid das ich Dir momentan nicht mit einer befriedigenden Antwort dienen kann.
Grüsse Raimund
 
Oben