Wer kennt das?

adasblacky

Active Member
#1
Hallo,

in der Umgebung der Ottensteiner Staumauer findet man solche "Messtürmchen"? Scheinbar gibt es einen inneren Kern, der sich bewegen könnte (Das Teil mit der Zielscheibe). Kann mir wer sagen was das ist?
IMG_4981.jpeg

Danke
lg Blacky
 

adasblacky

Active Member
#3
mein erster Gedanke war auch Nivaumessung, aber der Stausee hat locker 10m Wasserstandsänderung und mit dem "Ding" könnte man eher 10cm erkennen. Ich vermute irgendeinen geologischen Hintergrund, da sie alle am Rand der Staumauer stehen ...
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#4
Ich vermute irgendeinen geologischen Hintergrund, da sie alle am Rand der Staumauer stehen ...
Auch meine Vermutung: Messpunkt(e) zur Überwachung der Standfestigkeit der Staumauer durch Beobachtung von Veränderungen (Bewegungen) des Untergrundes oder so ähnlich...? Die "Zielscheibe" dient zur Anvisierung mittels Messinstrumenten (Theodolit)...???
 
Oben