Absturz

S

steinchen

Guest
#1
Hallo Varga und alle anderen Flugzeugfreaks,

was sagt Ihr zu dem jüngsten Flugzeugabsturz an der Küste von Brasilien?
Kann das mit dem Blitz stimmen? Ich denke, ein Flugzeug wirkt wie ein faradayscher Käfig!

LG GL
 

Varga

Mann aus den Bergen
Mitarbeiter
#2
Ob Blitz, Turbulenzen, Bombe, missglückte Notwasserung oder etwas anderes, alles sind bis jetzt Spekulationen. Über Spekulationen zu diskutieren bringt nichts.

Gruss
Varga
 
#3
Als Einzige überlebt - Juliane Koepcke und der Flugzeugabsturz 1971 aus 3.000 Meter

Weihnachten 1971, 24. Dezember. Auf der Strecke von Lima nach Pucallpa gerät ein Flugzeug der peruanischen Linie LANSA in ein Tropengewitter und bricht in der Luft auseinander. 91 Passagiere sterben, nur Juliane Koepcke überlebt; sie ist 17 Jahre alt, unter den Toten ist auch ihre Mutter. Aus 3000 Metern war sie, angeschnallt an ihren Sitz, in den Regenwald gestürzt. Wie durch ein Wunder überlebt sie. Mit leichten Verletzungen, ohne Brille, mit nur einer Sandale und einem Säckchen Fruchtbonbons schlägt sie sich durch den Urwald. Fast elf Tage ist sie unterwegs, bis sie auf Einheimische trifft. Die offizielle Suchaktion durch Piloten und eine Militär-Patrouille war zu diesem Zeitpunkt bereits eingestellt worden.

Hörbild (1 Stunde - nur begrenzte Zeit verfügbar) Radio-Dokumentation

Wiki
 
Oben