Frage zu "Bahnhofsgebiet" bei Breitenleerstrasse

S

sch3d

Guest
#1
Hallo,
kennt jemand das Bahnhofsgebiet an der Breitenleerstrasse 100 in 1220?
Gleich hinterm Gewerbepark Stadlau.

Von der Luft sieht es interessant aus, ich weis nicht ob es sich lohnt mal hinzuschauen.
Rundherum ist Zaun aber es gibt eine Strasse wo einer Werbewand Holz fehlt, da könnte man eventuell rein.

Bzw gibts dort in der nähe was besseres als das?
 
S

sch3d

Guest
#3
Ja, das bereits alles abgerissen ist, ist mir klar, dachte es lohnt sich vielleicht trotzdem mal hin zuschauen. Aber vielleicht schade um die Zeit.
Was meint ihr?
 
#6
Ja, das bereits alles abgerissen ist, ist mir klar, dachte es lohnt sich vielleicht trotzdem mal hin zuschauen. Aber vielleicht schade um die Zeit.
Was meint ihr?

dort versucht man seit einiger zeit, das grundwasser wieder sauber zu bekommen. aber schaut selbst:

http://www.umweltbundesamt.at/umweltsituation/altlasten/altlasteninfo/sanaltlasten/wien/w6/

unabhängig davon möcht ich gar nicht wissen, wieviel dazu die damalige reichhold auf der vis a vis-seite der breitenleerstr. dazu beigetragen hat. je nach wetterlage hat man die alte lackfabrik kilometerweit gerochen...

lg!
 
S

sch3d

Guest
#7
Mir fällt gerade was ein. Bräuchte man nicht nur eine Karte von "Altlasten" und könnte dann leichter "Lost Places" finden?
 
Oben