Waldviertelbahn - Waldviertler Schmalspurbahn

D

Diver

Guest
#1
Da ich mehrmals im Jahr an der Station Heidenreichstein der Waldviertelbahn vorbeifahre , dacht ich mir nun ein paar Fotos und Infos über diese hier zu veröffentlichen.

Leider hat der Betrieb noch Winterschlaf , wie auf den Fotos zu sehen ist, aber ich hoffe das es trotzdem Interessant ist.

Die Waldviertler Schmalspurbahnen sind ein Netz von drei zusammenhängenden Eisenbahnstrecken mit einer Spurweite von 760 mm, welche von Gmünd in Niederösterreich aus das nordwestliche Waldviertel auf Strecken nach Litschau, Heidenreichstein und Groß Gerungs erschließen. Alle Streckenäste werden ausschließlich touristisch genutzt und von der NÖVOG bzw. einem Eisenbahnverein betrieben.
http://de.wikipedia.org/wiki/Waldviertler_Schmalspurbahnen
Weitere Infos:

http://de.wikipedia.org/wiki/Waldviertler_Schmalspurbahnen
http://www.noevog.at/de/waldviertelbahn
http://www.resy.waldsoft.at/page_pool/200251095633/htm/20060927223255.htm
http://www.wsv.or.at/
http://www.waldviertelbahn.info/
http://schmalspur.bahnen.at/strecke02.php

Lg.Thomas
 

Anhänge

H

Harald 41

Guest
#5
Hallo Thomas;
:danke für die interessante Fotoserie, kenne die im Wald4rtel nur vom drüberfahren mit dem Auto.

LG Harry
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#6
Waldviertelbahn - Südast

@Diver :danke für die aktuellen Bilder vom Nordast!

Habe einige Fotos aus 1990 u. 1992 ausgegraben, als es noch regulären Planbetrieb am Südast (Gmünd-Groß Gerungs) gab, Dampflok Reihe 399:

1990 - leider regnerischen Tag, mit dem Auto nach Gmünd und dann mit dem Bähnle durch die Gegend:

1. Nach Ankunft in Groß Gerung war für die 399.02 Wasserfassen angesagt.
2. Dann "Umsetzen" der Lok an die andere Seite der Garnitur...
3. Der Zugchef überwacht den Kuppelvorgang, dann geht es "Tender voraus" zurück nach Gmünd...
4. Zugkreuzung in Langschlag mit Triebwagen Reihe 5090.
5. u. 6: 1992 - ebenfalls 399.02 in Groß Gerungs, damals war ich mit dem Auto unterwegs und sah die Rauchsäule der Lok schon von der Ferne über dem Ort! Da musste ich natürlich zum Bahnhof, als Entschädigung für Frau und Tochter gab es einen Konditoreibesuch...:D
 

Anhänge

H

Harald 41

Guest
#7
Hallo Josef;
:danke für die Bilder, die Bahn sah ich auch leider fotografierte ich sie damals nicht, machte vor einigen Jahren einen Kurzurlaub in Gross Gerungs 3 Tage.
Ja die Konditorei ( die haben gute Schokospitz ) ist da nicht zu verachten, ebenso der Gasthof Hirsch am Hauptplatz:)

LG Harry
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#8
"115 Jahre Dampf und Diesel" - Jahresausstellung 2017 im Schloss Weitra

Nun ein kleiner Überblick von der Ausstellung über die Waldviertler Schmalspurbahn im Schloss Weitra:


Teil 1 von 3: (Alle Fotos aus der Ausstellung im Schloss Weitra - Aufnahmedatum 19.05.2017)

  1. Einladung aus 1896 zu einer „Interessentenversammlung“ für das Bahnprojekt
  2. „Visionen“ zum Projekt
  3. Von der „Vision zur Realisierung“
  4. Wahl der Spurweite von 760 mm
  5. Betrachtungen zum Bau
  6. Baustellenfoto „…mit Krampen und Schaufel“
  7. Errichtung des Viaduktes in der Nähe von Weitra
  8. Arbeiten vor dem künftigen Tunnelportal bei Bruderndorf
  9. Eröffnungszug in Weitra
  10. Gmünd 1907: O-Bus trifft mit einem „Komarek Dampftriebwagen“ zusammen.
 

Anhänge

josef

Administrator
Mitarbeiter
#9

Anhänge

josef

Administrator
Mitarbeiter
#10
Teil 3 (Rest)

21. Personenzug mit Lok Rh. 2190
22. Personenzug mit Doppeltraktion Rh. 2091
23. 2 Züge mit Loks Rh. 2095 bei der Ausfahrt vom Abzweigebahnhof Alt Nagelberg (linkes Gleis Richtung Heidenreichstein, rechts geht es nach Litschau), im Hintergrund die Glashütte Stölzle.
24. Schmalspurtriebwagen Rh. 5090 der ÖBB.
25. - 26. Triebwagen-Reihe 5090 in den Farben der NÖVOG.
27. Diverse Gegenstände aus dem Bahnbetriebsgeschehen.
28. „Komposteur“ zum Einprägen des Datums auf den alten Fahrkarten aus Pappe.
29. Modell des Bahnhofes Steinbach- Groß Pertholz.
30. Hoffentlich bleiben die Gleise der Waldviertelbahn noch lange vor der „Haltescheibe“ verschont…
 

Anhänge

Oben