Hallo an alle Interessierte des Flugfeldes Deutsch-Wagram,

Ich war schon ewig nicht mehr hier aktiv, aber lese immer wieder die alten Beiträge durch. Die Faszination lässt mich einfach nicht los.

Im Rahmen der Neuaufforstung eines kleinen Bereiches wurde ein neues Bauwerk sichtbar, welches zumindest ich bis jetzt noch nicht kannte. Kennt das vielleicht von euch wer? Man sieht höhere Säulen von der B8, ich war aber noch nicht dort. Vielleicht wenn das Wetter wieder besser wird.

lG
Flo
ich vermute, dass es so ähnlich aussieht wie am Bild. Da stehen ein paar davon in der Gegend beim Sportplatz. Diese "Betonbrockenziegel" sind dort sehr typisch. Teilweise denkt man an Fundamente von kleinen Hangars oder Hallen, die nie fertig gebaut geworden sind.
IMG_4776.jpeg
liebe Grüße Blacky
 
Ich schaue hier nur von Zeit und Zeit vorbei um mitzulesen, aber mir ist aufgefallen, dass die im Jänner hier gezeigten Drohnenbilder vom aktuellen Zustand des Geländes verschwunden sind. Gab es rechtliche Probleme damit?

Nächstes Wochenende wird übrigens auf ATV in der Serie "Polizisten und Tuner" ein Beitrag kommen, der auf dem Flugplatzgelände gedreht wurde und dessen aktuelle Nutzung zeigt: Ausbildungsplatz für die Motorradpolizei.

Falls sich jemand für die Baugeschichte nach 45 interessiert und Zeit hat: Es gibt dutzende Berichte der CIA über die Aktivitäten am Flugplatz. Wer Zeit hat, kann sie ja mal durchsehen, ob etwas substanzielles dabei ist. Einfach nach Strasshof und Deutsch-Wagram suchen:
Freedom of Information Act Electronic Reading Room | CIA FOIA (foia.cia.gov)
 
Ich schaue hier nur von Zeit und Zeit vorbei um mitzulesen, aber mir ist aufgefallen, dass die im Jänner hier gezeigten Drohnenbilder vom aktuellen Zustand des Geländes verschwunden sind. Gab es rechtliche Probleme damit?
der Grund war, dass die DJI-Drohnen Software upgedatet worden ist und meine Flugeinstellungen (maximal 27 Meter hoch, und 180 Meter Radius = auf Sicht), damit die Drohne als Spielzeugdrohne gilt , überschrieben hat :mad:.
ich bin jetzt nicht sicher, ob ich evt. zu hoch bzw. zu weit weg geflogen bin.
Ab Juli gelten EU-weit neue Bestimmungen - da wird die Drohne dann einfach registriert, ich bin auf der sicheren Seite und dann gibt es wieder Fotos und Videos ;)
 
Oben